Diese Website oder Tools von Drittanbietern verwenden Cookies, die für den Betrieb erforderlich sind und für die in den Cookie-Richtlinien beschriebenen Zwecke nützlich sind.
Wenn Sie mehr erfahren oder alle oder einige Cookies ablehnen möchten, wenden Sie sich an die cookie policy. Indem Sie dieses Banner schließen, auf einen Link klicken oder auf andere Weise weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
close

Frequently Asked Questions

Folgend eine Liste von Fragen über die Pilzzucht, die öfters gestellt werden, sicher finden Sie eine Antwort für Ihre Zweifel

Suche unter F.A.Q.

Gibt es Heimkulturen für Steinpilze?

Nein, weil der Steinpilz in Symbiosis mit einer Pflanze wächst.

Wenn man die Pilze erntet muss man sie ausreissen oder schneiden?

Man dreht den ganzen Stiel heraus und passt auf, dass das Substrat nicht beschädigt wird. Wenn man den Stiel lasst kann er faulen und Mücken heranlockern.

Wenn der Strohball nichts mehr gibt, kann man den mit frischem oder trockenem Myzel beimpfen?

Während dem Wachstum nähren sich die Pilze vom Inhalt des Substrates, somit lohnt es sich nicht diesen wieder zu beimpfen denn er hat keine Nährstoffe mehr.

Wenn keine Pilze mehr wachsen kann man den Kompost wegwerfen?

Gemischt mit gleichviel Erde, hat man einen guten Kompost für die Hauspflanzen.

Muss man das Nylon komplett entfernen?

Nein, wir empfehlen die Pilze aus den Löchern die wir geschnitten haben wachsen zu lassen.

Azienda Agricola Funghi Mara | info@funghimara.it | Tel 0039 051 892049 - 0039 051 872350 | FAX 0039 051 893768 | P.IVA 00032141202

Folge uns auf :

© 2018 Funghi Mara. All rights reserved.